Stillen, der perfekte Start ins Leben

Stillen bringt mehr als man denkt

Es ist nicht nur die natürlichste Art der Säuglingsernährung, sondern bietet für Mutter und Kind weitere Vorteile. Der offensichtlichste Vorteil beim Stillen ist die Zusammensetzung der Muttermilch, wodurch kein Überernähren möglich ist. Alle wichtigen Nährstoffe, wie Eiweiße, Fette, Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine sind  in der richtigen Qualität und Menge vorhanden. Die besonderen Abwehrstoffe stärken nicht nur das Immunsystem des Kindes, sondern schützen auch noch vor vielen Infektionskrankheiten. Seit Menschheitsbestehen bietet die Muttermilch all das, was ein Säugling für ein gesundes Leben braucht. So wird die Darmflora des Neugeborenen unterstützt, trainiert die Muskeln im Mündchen und kann zahlreichen späteren Erkrankungen wie Allergien, Bluthochdruck oder Diabetes vorbeugen.

Natürlich bringt das Stillen auch viele Vorteile für die Mütter mit. Muttermilch ist nicht nur die günstigste Art (kostenlos), sondern auch zu jeder Zeit und überall verfügbar. So können auch keine Fehler beim Zubereiten entstehen, da die Zusammensetzung und Temperatur immer optimal sind. Die Binding zwischen Mutter und Kind wird durch den engen körperlichen Kontakt mit Wärme und Nähe intensiviert. Im  Körper werden dabei Hormone ausgeschüttet, darunter auch das Liebes- und Glückshormon Oxytocin, welches Wohlbefinden auslöst und die Wundheilung verbessert.

Wir befürworten das Stillen und bieten deshalb verschiedene Produkte an, welche das Stillen erleichtern. In dem vorangegangenen Blogbeitrag „Wieso die neuen Stillkissen so beliebt sind“ hatten wir euch bereits unsere Stillkissen vorgestellt, welches einige Vorteile zu konventionellen Stillkissen bieten. Unser Sortiment umfasst dabei Stilleinlagen in optimaler Passform für jede Situation. Da für uns Nachhaltigkeit und Verträglichkeit immer an oberster Stelle stehen, sind die Stilleinlagen wieder verwendbar und aus natürlichen Materialien wie Bouretteseide, Schafschurwolle oder Bio-Baumwollstoffen. Je nach Zusammensetzung können die Stilleinlagen eingesetzt werden. So haben die Stilleinlagen aus Seide eine begrenzte Saugfähigkeit, sind dafür weicher und mit der Schafschurwolle selbstheilend. Die Bio Stilleinlagen Cotton sind mit dem 3-lagigen Bio Baumwoll-Flanell unsere Allrounder und werden bei normalem Milchfluss eingesetzt. Bei stärkerem Milchfluss empfehlen wir die atmungsaktiven Bio Stilleinlagen Soft mit Filigranfaser als Nässeschutz. Die wieder verwendbaren Stilleinlagen schonen nicht nur die Umwelt sondern über die Zeit des Stillens  auch den Geldbeutel. Das Stillen ist für die Brustwarzen anstrengend und kann zu wunden Stellen führen. Um dies zu vermeiden kann durch mehrmaliges Auftragen unseres Pflegestifts das Gewebe besänftigt und gepflegt werden. Dank der rein natürlichen Inhaltsstoffe muss vor dem Stillen nicht mal abgewaschen werden. Alternativ kann auch Heilwolle verwendet werden, deren Anwendungsbereich über wunde Brustwarzen oder Kinderpopos hinausgeht. Die Schafschurwolle aus kontrolliertem biologischem Anbau enthält Lanolin ein natürliches Wollfett, dadurch wirkt sie pflegend, entzündungshemmend und fördert die Durchblutung. Lanolin kann in seltenen Fällen eine Unverträglichkeit auslösen, deshalb vor dem Einsatz erstmals an nicht sensiblen Stellen testen.

Sollten Sie noch Fragen zu den Produkten haben oder Beratung wünschen kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder auch auf unseren Social Media Kanälen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.